eine der sch&#246;nsten m&#246;glichkeiten,<br>die zeit anzuhalten:<br>der zeitmeister chronograph.
Erstmals bietet Wempe einen nach deutscher DIN geprüften Armbandchronometer an, der auch gleichzeitig noch mit einer Chronographenfunktion ausgestattet ist. Der WEMPE ZEITMEISTER GLASHÜTTE /SA Chronograph verfügt über einen komplizierten Zusatzmechanismus, welcher per Knopfdruck das Starten, Stoppen und Nullstellen des zentral positionierten Sekundenzeigers ermöglicht. Ebenso verfügt er über Zählzeiger für die Minuten und Stunden, die seit Beginn der Stoppung verstrichen sind.

Der WEMPE ZEITMEISTER GLASHÜTTE /SA Chronograph ist mit einer Tachymeterskala ausgestattet und wird automatisch angetrieben. Die Kombination von mechanischer Stoppfunktion und Automatikantrieb ist eine feinmechanische Herausforderung, die erst 1969 von den Uhrmachern gemeistert werden konnte. Um die ohnehin schon hervorragenden Werte bei der Chronometerprüfung nochmals zu verbessern, wird der Chronograph in der Sternwarte mit einer eigens konstruierten exzentrischen Feinregulierung ausgestattet.

Die feine und exklusive Reliefgravur der Glashütter Sternwarte auf dem Rückdeckel des Gehäuses vollendet diese Uhr auch optisch.