wempe zeitmeister glash&#252;tte #<br>manchette
Die Verwandtschaft mit den Schmuckkollektionen der Marke BY KIM ist an der anmutigen Kalligrafie römischer Ziffern auf dem Perlmuttblatt abzulesen. Ursprünglich wurde diese Schriftanmutung für die Ringe BY KIM mit der Botschaft "tempus fugit amor manet" - "Die Zeit vergeht, die Liebe bleibt" kreiert - auf die Proportionen der Wempe Zeitmeister Manchette abgestimmt. Ihren Namen, Wempe Zeitmeister Manchette, verdankt die Uhren-Kollektion der technischen Raffinesse, mit der das Gehäuse ins Armband integriert wurde. Die verschlankte Karreeform des Gehäuses steigert den Tragekomfort am Handgelenk; die Uhrenhaptik wird durch eine leichte Rundung des Gehäuses garantiert.
Aber es sind nicht nur die äußeren Werte der Uhr, die überzeugen. Es sind ebenso die inneren, die faszinieren. Wie alle Uhren der Wempe Glashütte /SA durchläuft auch die Wempe Zeitmeister Manchette die strenge Chronometerprüfung nach deutscher DIN-Norm.
Die vorwiegend in Metall gearbeiteten Armbänder der Wempe Zeitmeister Manchette sind hochglanzpoliert, um das Anlegen von Schmuck harmonisch zu begleiten. Die archetypische Form, der Schmuckcharakter, die Detailästhetik und nicht zuletzt ihre leise Sinnlichkeit sorgen dafür, dass die Manchette-Uhr zu jeder Gelegenheit passt und im wahrsten Sinne des Wortes rund um die Uhr getragen werden kann.
Ausgestattet mit einem Quarzwerk, ist sie in zwei Größen erhältlich, um die perfekte Anpassung ans Handgelenk zu garantieren. In beiden Formaten gibt es zahlreiche Modelle in Edelstahl und mit einer 20 Mikron starken Vergoldung im warmen 3N-Ton.