eine uhr als statement<br>f&#252;r das wesentliche
WEMPE GLASHÜTTE /SA präsentiert eine neue Armbanduhr aus der exklusiven Linie CHRONOMETERWERKE in zwei Modellvarianten. In dieser Dress-Watch kommt erstmals das eigene Manufakturkaliber CW3.1 mit Handaufzug zum Einsatz. Wegen seiner Gangpräzision qualifiziert sich der Zeitmesser als deutsches Chronometer und vereint zeitgemäße Eleganz mit Glashütter Uhrmachertradition.

Mit dem Handaufzugwerk CW3.1 stellt WEMPE GLASHÜTTE /SA das vierte eigene Manufakturkaliber vor, für die Stunden- und Minutenangabe sowie mit einer separaten Sekunde.

Inzwischen sind nicht nur vier eigene Manufakturkaliber, sondern auch 33 Uhrenmodelle und vor allem ein enormes Know-how vorhanden. Das lässt erahnen, womit WEMPE GLASHÜTTE /SA 2016 sein zehnjähriges Jubiläum feiern wird – mit ehrlicher Uhrenmechanik, fundierter Kompetenz und deutscher Präzision zu fairen Preisen.