die bezeichnung chronometer<br>muss sich eine uhr erst verdienen.
Auch heute noch gibt es Situationen, in denen sich die Menschen auf die Genauigkeit ihres Chronometers verlassen müssen. Dafür gibt es die unabhängigen Chronometerprüfstellen, die bislang meistens in der Schweiz beheimatet waren. Doch seit Anfang 2006 hat Wempe in Zusammenarbeit mit dem Landesamt für Mess- und Eichwesen Thüringen (LMET) sowie dem Sächsischen Landesamt für Mess- und Eichwesen (SLME) in Glashütte die einzige deutsche Prüfstelle für Armbandchronometer nach DIN-Norm aufgebaut.