wempe zeitmeister glash&#252;tte #<br>grossdatum<br>und zweite zeitzone
Die Einteilung der Erde in geografisch genau bestimmte Zeitzonen ist die Grundlage für zuverlässige internationale Verkehrsverbindungen sowie für die Verabredung geschäftlicher Termine und privater Telefonate. Am heimischen Schreibtisch geben Weltzeituhren eine gleichzeitige Übersicht über alle Zonenzeiten für die, die an mehr als zwei Börsenplätzen handeln oder einfach weltweit Freundschaften pflegen.

Wer reist, braucht zumeist zwei Zeitangaben: die am Aufenthaltsort und die daheim. Die neue Zeitmeister mit Großdatum bietet genau das und dazu eine gut lesbare große Datumsanzeige, deren Ziffern auf zwei rotierenden Datumsscheiben stehen. Mit dem geteilten Datumsfenster unterhalb von "zwölf Uhr" und der klassisch runden Anzeige für die zweite Zonenzeit oberhalb von "sechs Uhr" wirkt die Geometrie des Zifferblatts sehr klar und -trotz der zwei mechanisch anspruchsvollen Zusatzfunktionen -ruhig und aufgeräumt.